Kriminal Dinner

Kriminal Dinner

Genuss & mörderisches Vergnügen

Diese Theater & Dinner Veranstaltung ist einfach ein Erlebnis – hier passiert mehr als nur das gute Essen als solches zu genießen. Kommen Sie zum Kriminal Dinner ins ARCOTEL Camino Stuttgart und lassen Sie bei gehobener Küche in stilvollem Ambiente den Alltag hinter sich. Genießen Sie ein exquisites 3-Gang-Menü und Ihre ganz spezielle Krimizeit.

Die geübten Schauspieler verstehen es mit viel Charme und Humor die Gäste geschickt ins Stück mit einzubinden und so stürzen sich Detektive, Kommissare und Gäste in die Aufklärung eines mysteriösen Mordfalls! Die Kriminal Dinner Verdachtsmomente häufen sich und schnell wird auch der Herr am Nachbartisch als Täter interessant. Oder war es die Dame, die gerade den Raum verlassen hat? Es bleibt bis zum Ende spannend, jedoch so viel sei gesagt: Kein Täter kommt ungeschoren davon! Rätseln Sie mit und lüften Sie das mörderische Geheimnis. Sichern Sie sich noch heute Ihre Tickets für ein unvergessliches Kriminal Dinner.

 

Kriminal Dinner

Termine & Preis

Jeweils ab 19:00 Uhr
EUR 79,00 pro Person inkl. 3-Gang-Menü

18.09.2021

 
Jetzt Ticket buchen

Eine Leiche im Louvre

Wir befinden uns im Pariser Louvre im Jahre 1958. Valérie LaVoyante, seit vielen Jahren im Louvre als Kunsthistorikerin unverzichtbar, hat zu einem feierlichen Empfang geladen. Et voilà… Sie sind Teil dieser illustren, hochkarätigen und kunstverständigen Gesellschaft als La Voyante plötzlich die Bombe platzen lässt: Das Herzstück des Louvres, die weltberühmte „Mona Lisa“, ist nicht ganz echt.

Eine Fälschung! Diese schockierende Nachricht wirft bei allen Anwesenden viele Fragen auf. Wo ist die Echte? Wer hat sie im Besitz und ist sie unversehrt? Leider können nicht alle Anwesenden die Lösung dieser brennenden Fragen erleben, denn kurz nach der Enthüllung wird plötzlich eine Leiche gefunden!

Es befindet sich ein kaltblütiger und entschlossener Mörder im Louvre - aber wer ist es? Die Pariser Polizei ist leider mehr als „verhindert“. Also ist es an Ihnen die Spuren zu deuten und den Mörder zu entlarven. Eine spannende Reise in die Vergangenheit und ein kniffliger Mordfall erwarten Sie!

Sherlock Holmes und der schwäbische Gondoliere

Venedig! Stadt der Masken, Gondeln und Palazzi. Sherlock Holmes befindet sich in gehobener, doch schwatzhafter schwäbischer Gesellschaft zur jährlichen Regatta hier in der romantischen Lagunenstadt.

Allerdings verläuft der Aufenthalt ganz anders als erwartet. Ein rätselhafter Mordfall überschattet die Szene. Noch bevor Sie, liebe Gäste die Vorspeise Ihres köstlichen Menüs serviert bekommen, werden Sie Augenzeugen eines hinterhältigen Verbrechens.

Sherlock Holmes kann sein Glück kaum fassen. In bester Ermittlerlaune macht er sich an die Arbeit. Dass das Mordopfer ein schwäbischer Gondoliere ist, macht den Fall nicht einfacher. Ihre Mithilfe, geschätztes Publikum ist natürlich von größter Bedeutung, schließlich sind Sie Zeugen am Tatort, als Anwesende grundsätzlich tatverdächtig und müssen den Meisterdetektiv durch Ihre Mithilfe von Ihrer Unschuld überzeugen.

Gibt es wohl einen Zusammenhang zwischen der grausamen Tat und dem eigentümlichen Umstand, dass der Gondoliere aus dem Schwabenländle kommt? Dr. Watson, selbst gebürtiger Schwabe, ist davon jedenfalls felsenfest überzeugt.

Testament á la Carte

Prof. Willliam Chattney ist tot. Er war ein berühmter Wissenschaftler. Bevor jedoch das Testament verlesen werden kann, muss das Leben des Verstorbenen mit Hilfe der Gäste rekonstruiert werden. Eigentlich kein Problem, wäre da nicht Detective Johnson. Er ermittelt, da es sich bei Chattneys ableben um ein Gewaltverbrechen handelt. Wer hat Chattney wie getötet? Woran hat er geforscht? Und welches Geheimnis nahm er mit ins Grab?

Blutrausch im Kuhstall

Ein Dorf im Schwabenland steht Kopf! Zwischen Kühen, Traktoren und Stroh wurde eine Leiche gefunden. Die Ereignisse überschlagen sich und jeder wird verdächtigt. Plötzlich stellt sich auch noch heraus, dass der trinkfreudige Rudi vermisst wird, der von allen im Dorf geschätzt wird. Hängt sein Verschwinden etwa mit dem Mordfall zusammen? Die Dorfbewohner trauen einander nicht mehr über den Weg! Die Polizistinnen Conni und Petra müssen den kniffligen Fall lösen und sind dabei auf Ihre Hilfe angewiesen!

Mord in der Schwabenklinik

Willkommen im Sanatorium „Seelenglück“ - DER Anlaufstelle für Schwaben auf Abwegen. Doch die Zukunft der Schwabenklinik ist durch eine Reihe unerklärlicher Todesfälle gefährdet! Sind die Todesfälle auf einen Zufall zurückzuführen oder handelt es sich etwa um Mord? Finden Sie es heraus! Bei diesem interaktiven Krimidinner mit Knobelfaktor ist Ihre tatkräftige Mithilfe gefordert!

Kommissar Schröder ermittelt

Bei diesem Kriminal Comedy Dinner muss der kauzige Hauptkommissar Schröder einen rätselhaften Mord aufklären. An seinem Geburtstag eilt er zum Tatort und wird dort selbst fast Opfer eines Gewaltverbrechens. Sein inkompetenter Chef, die Spurensicherung und seine Mutter machen ihm unterdessen das Leben schwer und dann ist auch noch Susi verschwunden – wer ist Susi? Finden Sie heraus, ob Hauptkommissar Schröder diesen verzwickten Fall lösen kann. Achtung, die Lachmuskulatur des Publikums wird reichlich strapaziert!

Mord auf Bestellung

Zwischen den Gängen Ihres exquisiten Gourmetmenüs dürfen Sie nämlich Ihre höchstpersönliche „schaurig schöne Candle-Light-Killer-Show“ selbst und à la carte zusammenstellen! Denn ein Klingelzeichen genügt und schon werden Sie zu einem kriminell scharfen Mafiasteak nach Art des Paten eingeladen, oder von Gräfin Daculina ein „BISS-CHEN“ umflirtet. Sehr zu empfehlen ist auch der extra scharfe Seeräuberspieß mit gekonntem Hüftschwung mit pikantem Venusfallensalat. Oder vielleicht vor dem Hochzeitssüppchen noch eine Henkersmahlzeit und die Leiche zum Dessert?

Hier kommt der Genuss nicht zu kurz.

Finden Sie selbst mit detektivischem Spürsinn heraus, welche Comedy Highlights und musikalischen Leckerbissen sich hinter Ihrer mysteriös verschlüsselten Speisekarte verbergen! Und freuen Sie sich auf einen außergewöhnlichen Abend mit köstlichen Speisen, einer Menge schwarzen Humor und messerschafen Pointen!

Faustdickes Verbrechen

Das absolute Highlight im beschaulich schwäbischen Ort ist die alljährliche Theateraufführung des Kulturvereins. Dieses Jahr soll wegen des großen Erfolges erneut das Theaterstück  „Faust I“ von Goethe aufgeführt werden. Doch dafür muss die Hauptrolle in einem öffentlichen Casting neu besetzt werden. Der Vorstand des Vereins hat die Bevölkerung dazu herzlich eingeladen. Die im Ort gut bekannte Darstellerin der Mephista, Linda Bergmann, ist zur Unterstützung ebenfalls anwesend. Das Casting verläuft erstaunlich gut, bis ein plötzlicher Todesfall den lockeren Abend aus den Fugen reißt. Stecken kriminelle Machenschaften dahinter? Wer kann jetzt noch wem vertrauen?

Das so makellose Miteinander des Kulturvereins und der kleinen schwäbischen Gemeinde bekommt Risse und droht auseinander zu brechen. Marlene Dieterle, nicht nur Vorsitzende des Kulturvereins, auch Kommissarin und Leiterin der Mordkommission, übernimmt die Ermittlungen.

Schließlich laufen alle Fäden zusammen:

Was ist in der vergangenen Nacht passiert, bei der ausschweifenden Abschiedsfeier des ehemaligen Faustdarstellers? Sind dort vielleicht Spiel und Realität verwechselt worden? Aufwendig wird der Fall rekonstruiert und dabei geraten auch einige Gäste unter Verdacht. Kommissarin Dieterle bittet dringend um Mithilfe, den mysteriösen Fall zu lösen.

Trailer

Angebote

Direktbuchungs-
vorteil

Bei den ARCOTEL Hotels wird Buchen für Sie besonders leicht gemacht. So sparen Sie sich nicht nur wertvolle Zeit, sondern auch das mühsame Vergleichen bei Drittanbietern. So einfach geht’s!